Christel Blömeke
 
1967 geboren in Datteln, 1986-1989 Studium an der Universität-GH-Siegen, 1989-1990 Graduate Teaching Assistant an der Michigan Technological University, USA, 1990-1992 Erstes Staatsexamen für Kunst und Anglistik, 1992-1999 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf, Bildhauerei bei Prof. David Rabinowitch, 1998 Meisterschülerin, 1999 Akademiebrief, 1999-2000 Wilhelm Lehmbruck Stipendium NRW, 2000 DAAD Reisestipendium für Südkorea, 2002 Förderpreis für Bildende Kunst der Stadt Monheim am Rhein
 
Lehre
 
1999 Dozentin für Situatives Zeichnen, Hochschule der Bildenden Künste Saar, Saarbrücken, 2000 Dozentin für Zeichnung, Kaywon School for Art & Design, Anyang/Seoul, Südkorea, seit 2001 Assistenz beim internationalen Kunstprojekt: Tischgalerie von Professor Wolfgang Nestler, 2002-2003 Kunstprojekte, MSKS in NRW: KünstlerInnen in Schulen, Gulliver, Verschwinden und Auftauchen, 2003 Interdisziplinärer Workshop PLATZ DA, Bund Deutscher Architekten, Planungsamt der Stadt Düsseldorf, 2003 Deutsch-koreanische Weltkulturstätten im Austausch, Lehrauftrag, Hochschule der Bildenden Künste Saar, Saarbrücken, 2003-2008 Lehrerin für Kunst und Darstellen und Gestalten, Heinrich-Heine-Gesamtschule Duisburg, Sec I+II, 2005-2007 Dozentin für Beton/Formbau mit Peter Ondraczek, Formen am Fluss, Hochschule der Bildenden Künste Saar, Saarbrücken, 2009 Zeichnung, Graphik, Lehrauftrag mit Peter Ondraczek, Zeppelin University, Friedrichshafen, 2009 Eine Museumspädagogik der anderen Art für die Insel Hombroich, Beitrag im Rahmen des Seminars: Kunst schweigt. Sprich!, Wie übersetzt man das in Sprache?, Prof. Axel Gellhaus, RWTH Aachen, 2009 Lehrerin für Kunst, Englisch, Darstellen und Gestalten, Sec. I+II, Gesamtschule an der Erft, Neuss, seit 2011 Lehrerin für Kunst, Englisch, Sec I+II, Carl Friedrich von Weizsäcker-Gymnasium, Ratingen, 2017 Glasgow Galaxy, interdisziplinäres Projekt zum Thema Sichtbare und unsichtbare Linien in uns und in der Stadt in, Kooperation mit dem Goethe Institut und Bishopbriggs Academy, Glasgow
 
Ausstellungen
 
1988 Proben, Plastische Objekte, Oberes Schloß, Siegen, 1992 Versuchsanordnung, zusammen mit Peter Ondraczek, Altes Brauhaus, Siegen, 1996 Völklingen grüßt Zeche Zollverein, Fotografien, Casino Zeche Zollverein, Essen, Spektakel 96, Fotografie, Kunstakademie Düsseldorf, 1997 Museum Katharinenhof Kranenburg, Atelierhaus Graziella Berger, Düsseldorf-Heerdt, 1998 Junge Kunst, Saar Ferngas, Saarland Museum, Saarbrücken, Zeichnungen, Ausstellungsraum: Jaqueline Benz, Lausanne, Ausstellungsprojekt: Linienstraße/Keplerstraße, Düsseldorf, 1999 Video, Gegen die Versteinerung, Katholische Akademie, Trier, 2000 Video in einem Privatraum, S. Kirschstein, Düsseldorf, 2000 Klasse Wolfgang Nestler, Städtisches Museum Gelsenkirchen, 2000 Christel Blömeke, Peter Güllenstern, Servet Kocigit und das Lehmbruck-Stipendium seit 1977, Wilhelm Lehmbruck Museum, Duisburg, 2000 Kaywon Galerie, Seoul, Südkorea, 2001 Museum im “Stern“, Warburg (E), 2001 Galerie januar, Bochum (E), 2001 fahrt ins blaue, Bismarckturm, Mülheim an der Ruhr, 2002 Skulpturenpark Marienburg, Monheim am Rhein, 2003 vor der Arbeit, Kulturbahnhof Eller, Düsseldorf, 2003 Galerie Herrling + Jäger, Hamburg, 2003 Ausstellungsraum Laden, Hildebrandtstraße, Düsseldorf (E), 2003 Drachen, Kunstverein, Worms, 2003 Ausstellungsprojekt Stephanienstraße, Düsseldorf, 2004 10 Jahre Laden, Düsseldorf, 2004 Heimat, Landesgartenschau Nordhausen, 2004 in_between, Köln, 2004 Das Wort sie sollen lassen stahn, Johanniskirche, Düsseldorf, 2005 Zwei Kanzeln im Dialog, Evangelische Pfarrkirche, Oberursel-Oberstedten, Taunus, 2005 SLOWFAST, künstlerischer Eingriff in der Straßenbahn in Kooperation mit moBiel StadBahn, Bielefeld, 2004 Grosse Kollektion, 2004 BESTKunstraum, Mülheim a. d. Ruhr, 2005 wellenfreuden, Museum Ludwig, Saarlouis, 2006 Fotokunst aus 60 Jahren. Kunst aus NRW unterwegs, Museum der Stadt, Ratingen, 2006, Galerie S., Aachen (E), 2007 Accrochage. Ein Dank an Michael, Galerie S., Aachen, 2008 Kunstpunkte, Atelier Kölner Str. 369, Düsseldorf, 2008 Kunstprojekt Tischgalerie, Museum of History of the City of Luxembourg, 2009-2016 Kunstpunkte, Atelier Kölner Str. 369, Düsseldorf, 2012 Institut für skulpturelle Peripherie, Push-Projekt, Düsseldorf, 2015 Linienzüge, Forum für Kunst und Kultur Herzogenrath zusammen mit Anke Lohrer, 2016 Von Umrissen und Räumen zusammen mit Steffen Krüger, Druckgraphikatelier Krüger, Berlin, 2017 Pappkameraden und Stele, Kunstpunkte Düsseldorf, 2017 Das Leichte und das Schwere, Wettbewerbsentwurf mit Wolfgang Nestler für den Speisesaal des Patentamtes Berlin, Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Berlin, 2018 ARTISTEN, Hugo Koch zu Ehren, galerie januar, Bochum